taktisch klug logo

Koordinationsbüro
für Offene Jugendarbeit
und Entwicklung

Studie: Intersektionelle, gewaltpräventive Jugendarbeit

2016 führte das Institut für gesellschaftswissenschaftliche Forschung, Bildung und Information Innsbruck (FBI)

im Rahmen ihres jährlichen Projekts für die Plattform gegen die Gewalt in der Familie eine Studie durch:

“Intersektionelle, gewaltpräventive Jugendarbeit – eine explorative Studie zu Erfahrungen zu Aus- und Fortbildung und zum Bedarf an Fortbildung aus der Praxis”.

 

Der Bericht der Studie findet sich auf der Homepage des FBIs oder per Link über deren Website zur intersektionellen Jugendarbeit: http://www.app-dev.at/intersekt/intersektionale-konzepte/intersektionale-gewaltpraeventive-jugendarbeit/

 

Infos und Kontakt

Institut für gesellschaftswissenschaftliche Forschung,

Bildung und Information (FBI) – ZVR 823110850

Technikerstraße 36, 6020 Innsbruck

www.fbi.or.at

 

Link zu taktischklug 

Mittwoch,21.Juni 2017· koje Termine


FG Radikalisierungsprävention

Jugendhaus VillaK, Bludenz

Link zu taktischklug