taktisch klug logo

Koordinationsbüro
für Offene Jugendarbeit
und Entwicklung

Projektförderung & Projektwerkstatt Radikalisierungsprävention

*** Anmeldung Projektwerkstatt läuft ***

Seit 2015 wurden 15 innovative Projekte zur Radikalisierungsprävention bei der koje

eingereicht und erfolgreich umgesetzt (bzw. befinden sich manche noch in der Umsetzung).

Daher möchte die Kinder- und Jugendhilfe solche Maßnahmen auch 2017 wieder über die koje fördern. Wir konnten erreichen, dass wir die Förderzusage für 2017 bereits vom Land erhalten haben. So können wir die Projekte jetzt schon ausschreiben und euch bleibt mehr Zeit für die tatsächliche Umsetzung J

Eckdaten zur Einreichung

Projektträger*innen: Einrichtungen der Offenen Jugendarbeit, kommunale/regionale private oder öffentliche Einrichtungen, Vereine (ausschließlich juristische Personen, keine Privatpersonen)

Zielgruppe: Jugendliche/junge Erwachsene bis 25 Jahre, die für gewaltbejahende, extremistische Ideologien ansprechbar sind, sympathisieren oder sich zu identifizieren beginnen (Risikogruppe)

Ziele: Präventionsmaßnahmen für politischen-,  religiösen- oder anderweitig begründetem Extremismus.

Projektdauer: bis 31. Dezember 2017

Förderhöhe pro Projekt: max. 6.000.- €

Einreichfrist: 17. Februar 2017

Einreichungen in DIGITALER FORM an office@koje.at.

Außerdem schon bald:

 

Projektwerkstatt Radikalisierungsprävention

Seit 2015 haben Teilnehmende der Fachgruppe Radikalisierungsprävention 15 erfolgreiche und nachhaltige Präventionsprojekte umgesetzt. Daher fördert die Vorarlberger Landesregierung solche Maßnahmen auch 2017 wieder. Einreichen können Mitarbeiter*innen in der Offenen Jugendarbeit, in kommunalen/regionalen privaten oder öffentlichen Einrichtungen und Vereine. Weitere Infos dazu erhält ihr im Rahmen dieser Projektwerkstatt.  

Zeit: Donnerstag, 26. Jänner 2017, von 14.00 bis 17.30 Uhr

Ort: Jugendtreff Point, Schulgasse 6 in Meiningen (direkt beim Parkplatz der Volksschule)

Inhalte:

  • Weitere Infos für Projekteinreichungen
  • Impulsreferat „Extrem, radikal, fanatisch. Was tun? – Aktuelle Entwicklungen und Erkenntnisse im Bereich Sekundärprävention gegen Radikalisierung und Extremismus“, mit Nedzad Mocevic/Trainer der Beratungsstelle Extremismus
  • Co-kreativer Fachaustausch mit Expert*innen zur (Weiter-)Entwicklung eurer Projektideen

Anmeldungen bitte bis spätestens 16. Jänner an: office@koje.at

 

Infos, Modellprojekte und Literatur findet ihr hier.

           

 

Link zu taktischklug 

Dienstag,07.März 2017· koje Termine


FG Mädchen*

Frauenmuseum Hittisau

Mittwoch,26.April 2017· koje Termine


FG Jungen*

Jugendhaus Graf Hugo, Feldkirch

Mittwoch,26.April 2017· Weiterbildung


Jungen* aus allen Kulturen

Jugendhaus Graf Hugo, Feldkirch

Dienstag,02.Mai 2017· koje Termine


FG Gemeinsam

Vorarlberg Museum, Bregenz

Link zu taktischklug