taktisch klug logo

Koordinationsbüro
für Offene Jugendarbeit
und Entwicklung

Das gewisse Etwas - AHA PLUS

Das neue Anerkennungssystem für ehrenamtlich engagierte Jugendliche bietet einmalige Chancen für deren Einsatz in Gesellschaft und Verein.

Derzeit entwickelt das aha gemeinsam mit Pilotorganisationen und Jugendlichen das Anerkennungssystem aha plus. Ab Herbst 2017 soll das aha plus dann für alle offen stehen.

Du kannst mit dem aha plus mit deinem ehrenamtlichen Engagement Punkte sammeln und diese gegen Rewards einlösen. Ein Reward kann z. B. ein Tag mit der Spurensicherung Vorarlberg oder ein Training mit ProfisportlerInnen sein. Mit dem aha plus sollen deine ehrenamtlichen Tätigkeiten von Jugendlichen anerkannt werden.

Du möchtest mitmachen? Dein Verein will das aha plus nutzen? Du möchtest Jugendlichen eine besondere Erfahrung ermöglichen?

Dann melde dich bei Nicole Manser, der Projektleiterin des aha plus:

E: nicole.manser@aha.or.at

T: 0043 677 61 59 87 59

 

WIE WIRD DAS AHA PLUS FUNKTIONIEREN?

Für Jugendliche
Bist du zwischen 12 und 26 Jahre alt? Engagierst du dich freiwillig in einem Verein oder einer Organisation? Oder suchst du nach einer Möglichkeit dich zu engagieren? Dann bietet dir das aha plus in Zukunft zahlreiche Möglichkeiten dich einfach und unkompliziert zu engagieren.

Beantrage einfach deine aha card (vormalig 360 card) auf der Seite www.360card.at. Du kannst jetzt schon alle Vorteile und Vergünstigungen der aha card nutzen. Sobald das aha plus im Herbst 2017 startet bekommst du die Zugangsdaten, kannst Punkte sammeln und Rewards einlösen.

Für Vereine
Suchst du junge Leute, die sich in deinem Verein engagieren? Hast du Aufgaben für die sie geradezu geschaffen sind (z. B. die Facebookseite des Vereins betreuen)? Auf der aha Webseite entsteht in den nächsten Monaten mit dem aha plus eine Plattform für die du beim aha ab Herbst 2017 einen Login bekommen kannst. Damit kannst du auf der aha-Webseite deine Quests (Aufgaben) in das System einspeisen.

Je nach Quest errechnet das aha plus die Points

Vergib dann die Points einfach und schnell und gib damit den Jugendlichen die Möglichkeit auf geniale Rewards.

Für SponsorInnen
Du möchtest ehrenamtlich engagierten Jugendlichen eine spannende, interessante oder wertvolle Erfahrung ermöglichen? Z. B. ein Job Shadowing, ein Meet & Greet mit einer interessanten Persönlichkeit, ein sinnvolles Produkt u.v.m.

Für nähere Informationen zum aha plus steht Projektleiterin Nicole Manser gerne zur Verfügung:

E: nicole.manser@aha.or.at

T: 0043 677 61 59 87 59

 

Link zu taktischklug 

Mittwoch,29.November 2017· koje Termine


FG Radikalisierungsprävention

Mittwoch,24.Januar 2018· koje Termine


FG Mädchen*

Link zu taktischklug