taktisch klug logo

Koordinationsbüro
für Offene Jugendarbeit
und Entwicklung

Besuch aus Kopenhagen in Lustenau

Am vergangenen Dienstag, den 07.02.2017, erhielt die Offene Jugendarbeit Lustenau Besuch von JugendsozialarbeiterIinnen aus Kopenhagen/ Dänemark.

Die Offene Jugendarbeit Lustenau präsentierte den interessierten Besucher*innen der dänischen Einrichtung „Fritidscenter Brønshøj-Husum“.ihre Projekte sowie die Räumlichkeiten, angefangen vom Jugendcafé im Culture Factor Y, hin zum Boulder-Raum, weiter den Werkraum der „Guten Geister“, den Tanzraum, sowie das Musikstudio mit einer Saz-Live-Vorführung eines engagierten Jugendlichen. Nach einem kurzen Aufstieg aufs Dach des Gebäudes mit einem gemeinsamen Foto blieb genügend Zeit, die Fragen der wissbegierigen Besucher*innen zu beantworten und gemeinsam ins Gespräch zu kommen.

Im Jugendtreff Oase (10-14 Jahre) wurde bei Kaffee und Kuchen der sehr rege Meinungsaustausch über die Inhalte der Jugend- und Sozialarbeit weitergeführt.

Danach wurde noch der Jugendplatz „Habedere“, das Mädchencafé sowie das Sprachförderungsprojekt in der Hannes-Grabher-Siedlung besichtigt und den Gästen aus Dänemark vorgestellt. Es konnte ein Einblick in die in Lustenau gelebte Praxis und die Herausforderungen der Sozial- und Mobilen Jugendarbeit gegeben werden.

Abschließend wurde die Delegation vom Lustenauer Bürgermeister Dr. Kurt Fischer zu einem Empfang ins Rathaus eingeladen. Nach einem sehr interessanten Informationsvortrag über die Planungen und Ziele des „Sozialraumdesigns“ der Gemeinde Lustenau klang der Tag mit „Käsdönnala“ und leckeren Erfrischungsgetränken gemütlich aus.

 

Link zu taktischklug 

Mittwoch,29.November 2017· koje Termine


FG Radikalisierungsprävention

Mittwoch,24.Januar 2018· koje Termine


FG Mädchen*

Link zu taktischklug