taktisch klug logo

Koordinationsbüro
für Offene Jugendarbeit
und Entwicklung

Buchtipp: Unterscheiden und herrschen

Ein Essay zu den ambivalenten Verflechtungen von Rassismus, Sexismus und Feminismus in der Gegenwart von Sabine Hark und Paula-Irene Villa

Mit der Kölner „Nacht, die alles veränderte“ ist einiges in Bewegung geraten. Femi-nistische Anliegen finden zwar verstärkt Gehör, jedoch eng verwoben mit neuen Rassismen und der Kulturalisierung sozialer Ungleichheiten. Eine der auffälligsten Paradoxien ist die Mobilisierung von Gender, Sexualität und einer Vorstellung von Frauenemanzipation durch nationalistische und fremdenfeindliche Parteien sowie durch konservative Regierungen zur Rechtfertigung rassistischer bzw. islamfeindlicher Ausgrenzungspolitiken.

Detailinfos: www.transcript-verlag.de/978-3-8376-3653-6/unterscheiden-und-herrschen

 

Link zu taktischklug 

Mittwoch,04.Oktober 2017· koje Termine


FG Interkulturell

Vismut, Schlachthausstrasse 11, 6850 Dornbirn

Link zu taktischklug