taktisch klug logo

Koordinationsbüro
für Offene Jugendarbeit
und Entwicklung

Schöner leben ohne Sexismus!

gender:impulstage 2017

Sexismus, was ist das überhaupt? Sexismus ist die gesellschaftliche und persönliche Diskriminierung von Menschen aufgrund ihres Geschlechts. Betroffen davon sind meist Frauen. Traditionelle Rollenbilder und die damit einhergehenden Erwartungen an das Verhalten der Geschlechter werden als gegeben gesehen und als Sexismus bezeichnet. Personen, die sich anders verhalten als erwartet und so traditionelle Rollenbilder brechen, werden in der Regel von anderen negativer beurteilt.

Im Auftrag des Referats für Frauen und Gleichstellung des Amts der Vorarlberger Landesregierung veranstaltet der Verein Amazone am Dienstag, den 24. Oktober 2017, im Foyer der FH Vorarlberg die neunten gender:impulstage.

Zum Thema Sexismus erörtern die Referierenden Almut Schnerring und Sascha Verlan aktuelle gesellschaftliche Trends und Herausforderungen und setzen diese in Bezug zur Arbeit mit Mädchen und Jungen. Workshops und Good Practice Projekte geben spannende Anregungen für die Praxis. Die gesammelten Informationen zu den Vorträgen, den Workshops und zum Rahmenprogramm entnimmst du dem Flyer.

Anmeldungen werden bis 17. Oktober 2017 im Verein Amazone entgegen genommen.

 

Link zu taktischklug 

Mittwoch,29.November 2017· koje Termine


FG Radikalisierungsprävention

Mittwoch,24.Januar 2018· koje Termine


FG Mädchen*

Link zu taktischklug