taktisch klug logo

Koordinationsbüro
für Offene Jugendarbeit
und Entwicklung

Stellenbörse

Immer aktuell informiert!
Neueste Stellenausschreibungen aus der Offenen Jugendarbeit und anderen Einrichtungen.

 next-jobDie Offene Jugendarbeit Montafon sucht eine*n Jugendarbeiter*in (100%)

 

 

Die Offene Jugendarbeit Montafon betreibt ein Jugendhaus in Schruns und erweitert das Angebot auf den Bereich Mobile Jugendarbeit

Gesucht wird:

Jugendarbeiter/in für den Offenen Betrieb im Jugendhaus und für die Mobile Jugendarbeit im gesamten Montafon (100%)

Aufgaben

  • Mitarbeit im Offenen Betrieb im Jugendhaus JAM
  • Aufbau der Mobilen Jugendarbeit im Montafon
  • Einzelfall- und Gruppenarbeit
  • Projektentwicklung und –durchführung
  • Koordinationsarbeit mit Systempartnern

Wir erwarten

  • Abgeschlossene Ausbildung: FH für Sozialarbeit, Pädagogik, Psychologie, Soziologie, oder vergleichbare Ausbildungen
  • Kontaktfreude, Durchsetzungsfähigkeit und Belastbarkeit
  • Kenntnisse von Jugendkulturen und jugendspezifischen Themen
  • Teamfähigkeit und ein hohes Maß an Kommunikations- und Konfliktlösungskompetenz
  • Bereitschaft zu flexiblen Arbeitszeiten (auch abends und an den Wocheneden)

Wir bieten

  • Eine Vollzeitanstellung
  • Flexible Arbeitszeiten
  • Die Mitgestaltung eines neuen Betätigungsfeldes der Offenen Jugendarbeit Montafon
  • Mitarbeit in einen hochmotivierten Team
  • Fachliche Einbindung in die Strukturen der Jugendarbeit im Montafon (Jugendkoordination und Offene Jugendarbeit)
  • Supervision und Weiterbildung

Gesetzlich verpflichtender Hinweis: Mindest-Monatsbruttogehalt (laut Kollektivvertrag für private Gesundheits- und Sozialorganisationen in Vorarlberg) ab € 2.799,- (Basis 100 % - Anstellung und fünf Jahre Berufserfahrung).

Interessiert?

Dann schicke deine Bewerbung bitte an:

Ralf Engelmann, Jugendkoordination, Kinder- und Schülerbetreuung

ralf.engelmann@stand-montafon.at, +43 5556 72132 18

 

Die Offnext-jobene Jugendarbeit Rankweil sucht zum sofortigen Eintritt eine Mitarbeiterin

(Ausmaß 20 Wochenstunden; 50% Anstellung; Karenzvertretung)

 

Tätigkeitsbereich – Offene Jugendarbeit Rankweil; Anstellung bei der Marktgemeinde Rankweil

Ihre Aufgaben sind:

  • Begleitung und Freizeitgestaltung von/mit Jugendlichen in der Einrichtung
  • Initiierung und selbstständige Durchführung von Projekten und Angeboten
  • Coaching, Beratung von Jugendlichen/Jugendgruppen
  • Dokumentation und Öffentlichkeitsarbeit
  • Leitung der Mädchengruppe sowie Durchführung spezifischer Mädchenangebote (Schwerpunkt)

Sie bringen folgende Voraussetzungen mit:

  • Bereitschaft zu flexiblen Arbeitszeiten (Di. – Sa.; vor allem abends sowie Wochenende)
  • Selbstständiges Arbeiten, Empathie, Konfliktfähigkeit, Belastbarkeit, Teamfähigkeit
  • (Berufs-)Erfahrungen in der Arbeit mit jungen Menschen, insbesondere im Bereich Jugendarbeit
  • Abgeschlossene Ausbildung in Sozialer Arbeit, Pädagogik, Sozialpädagogik oder Vergleichbares
  • Gute Kommunikationskenntnisse sowie Deutsch in Wort und Schrift
  • Gute MS Office Anwenderkenntnisse
  • Führerschein B

Was wir uns noch wünschen:

  • Erfahrung im Bereich Mädchenarbeit
  • Erfahrung mit sozialen Netzwerken (Facebook, Instagram etc.)
  • Mehrsprachigkeit, handwerkliches Geschick,…

Was wir bieten:

  • Ein interessantes Aufgabenfeld mit Gestaltungsmöglichkeiten
  • Selbstständiges Arbeiten
  • Supervision & Fortbildung
  • Entlohnung nach dem Gemeindeangestelltengesetz 2005
  • Mitarbeit in einem kleinen, motivierten Team

Schriftliche Bewerbungen mit Lebenslauf, Foto und Motivationsschreiben senden Sie an Herrn Mag.

(FH) Claudio Herburger bis spätestens Freitag 17. März 2017 per E-Mail claudio.herburger@rankweil.at

oder auf dem Postweg an folgende Adresse:

OJA Rankweil

z. H. Claudio Herburger

Am Marktplatz 1

6830 Rankweil

M +43 (0)699 10 44 81 77

 

next-jobAutonomes Jugend- und Kulturzentrum Between sucht eine*n Jugendarbeiter*in


 

Das Autonome Jugend- und Kulturzentrum Between schafft Jugendlichen, jungen Erwachsenen sowie benachteiligten Menschen Räume und Möglichkeiten zur freien Entfaltung und Partizipation. Der Beitrag zur Förderung von individuellen und sozialen Entwicklungen, sowie zur Vermeidung und zum Abbau von Benachteiligungen steht im Vordergrund der Tätigkeit des Between. Die inhaltlichen Schwerpunkte der Arbeit bestehen in der offenen und sozialräumlich ausgerichteten Jugendarbeit, der Jugendsozialarbeit, der Vermittlung politischer Bildung und der Durchführung kultureller Veranstaltungen. Ziel unserer Arbeit ist es, junge Menschen in ihrer Entwicklung positiv zu unterstützen, ihr eigenverantwortliches Handeln sowie die Übernahme von Verantwortung für die Gesellschaft zu fördern und gesellschaftliche Werte zu vermitteln.

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir zum möglichst baldigen Eintritt eine/n ausgebildete/n Jugendarbeiter/in für

  • Mitgestaltung und Mitarbeit im offenen Betrieb
  • die Planung und Durchführung von Projekten
  • Interkulturelle Jugendarbeit
  • Geschlechtssensible Jugendarbeit

Unsere Anforderungen

  • Ausbildung in der Sozialarbeit/Sozialpädagogik oder vergleichbare Fachausbildung
  • Freude und Erfahrung an der Arbeit mit Jugendlichen und jungen Erwachsenen
  • Motivationsfähigkeit, Teamfähigkeit, Eigeninitiative, Flexibilität und organisatorische Fähigkeiten
  • Bereitschaft zu Diensten am Abend und Wochenende
  • Gute Kenntnisse in Microsoft Office, Adobe (Ai/Ps/Id) wünschenswert
  • Führerschein Klasse B               

Wir bieten

  • Anstellung in Voll- oder Teilzeit (mind. 20 Wochenstunden)
  • Eigene Verantwortungsbereiche
  • Flexible Arbeitszeit
  • Supervision und Weiterbildungsmaßnahmen
  • Anstellungsbedingungen gemäß den Richtlinien des AGV

Das gesetzliche Mindest-Monatsbruttogehalt (bei Vollanstellung in Gehaltsgruppe 6, ohne Berufserfahrung) beträgt 2.536€. Das tatsächliche Bruttogehalt richtet sich nach Anstellungsumfang, Ausbildung und Berufserfahrung.

Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen senden Sie bitte bis zum 22.02.2017 an

Autonomes Jugend- und Kulturzentrum Between, Bahnhofstr. 47, 6900 Bregenz

oder per E-Mail an info@between.at.

Für weitere Fragen stehen wir Ihnen gerne unter der Tel.-Nr. 0043 664 3414922 zur Verfügung.

 

next-job

 Jugendarbeiter*in in Feldkirch gesucht 60-70 %

 

 

Die Offene Jugendarbeit Feldkirch betreibt 2 Jugendhäuser und bietet neben dem offenen Betrieb auch niederschwellige Jugendsozialarbeit, mobile Jugendarbeit, Projektarbeit und Jugendkulturarbeit. Wir bieten ein Arbeitsfeld mit Gestaltungsspielraum für eine engagierte, verantwortungsbewusste, selbständige und kreative Person.

Gesucht wird:

Jugendarbeiterin* für den offenen Betrieb mit einem Beschäftigungsausmaß von 60–70 %

Zu den Tätigkeitsfeldern gehören:

  • Mitarbeit im Offenen Cafébetrieb
  • niederschwellige Jugendsozialarbeit
  • Öffentlichkeitsarbeit (Verfassen von Presseartikel, Homepage, Soziale Medien ...)
  • Projektarbeit, -planung, -dokumentation und -evaluation
  • Genderarbeit, Eventbegleitung

 Erwartet wird:

  • abgeschlossene Ausbildung: FH für Sozialarbeit,Pädagogik, Psychologie, Soziologie oder gleichwertigeAusbildung
  • belastbare, flexible Persönlichkeit
  • Bereitschaft zur Arbeit an Samstagen
  • Kenntnisse von Jugendkultur und jugendspezifischenThemen
  • Teamfähigkeit und Kommunikations- bzw. Netzwerkkompetenz

 Geboten wird:

  • eine 24–28 Wochenstundenanstellung
  • flexible Arbeitszeiten
  • Mitarbeit in einem multidisziplinären Team
  • Entlohnung nach dem AGV
  • Weiterbildungsmöglichkeiten

 Eintritt  nach Vereinbarung.

Die Offene Jugendarbeit Feldkirch freut sich auf Ihre schriftliche Bewerbung an:

Offene Jugendarbeit Feldkirch, z,H. Mag.a Monika Valentin, Widnau 10, 6800 Feldkirch oder per Mail: monika@ojaf.at

 

 

Link zu taktischklug 

Dienstag,07.März 2017· koje Termine


FG Mädchen*

Frauenmuseum Hittisau

Mittwoch,26.April 2017· koje Termine


FG Jungen*

Jugendhaus Graf Hugo, Feldkirch

Mittwoch,26.April 2017· Weiterbildung


Jungen* aus allen Kulturen

Jugendhaus Graf Hugo, Feldkirch

Dienstag,02.Mai 2017· koje Termine


FG Gemeinsam

Vorarlberg Museum, Bregenz

Link zu taktischklug